Wissensdatenbank

Kundenbereich > Wissensdatenbank > Definitionen > A/B-Test

A/B-Test

Ein A/B-Test untersucht, wie Personen auf zwei unterschiedliche Varianten eines Inhalts, etwa auf einer Website oder in einem Mailing, reagieren. Einem Teil der Personen wird Variante A angezeigt, einem anderen Teil der Personen Variante B. Anschließend wird ermittelt, wie die Personengruppen A und B auf den jeweils angezeigten Inhalt reagieren. Beispielsweise kann analysiert werden, ob mehr Website-Besucher ein Produkt kaufen, wenn Variante A angezeigt wird, oder ob Variante B zu mehr Verkäufen führt.

A/B-Tests werden oft durchgeführt, um die Nutzerfreundlichkeit und Performance von Websites zu verbessern. Betreiber von Websits können durch einen A/B-Test ihrer Inhalte Schritt für Schritt die Inhalte besser auf Zielgruppen abstimmen und so erreichen, dass die Zufriedenheit und Bereitschaft zur Kontaktaufnahme oder zum Kauf größer wird.

Im Rahmen eines A/B-Tests sollten nur wenige, kleine Aspekte den Unterschied zwischen Variante A und Variante B ausmachen. Zudem sollten die Zielgruppen, die mit Variante A und Variante B konfrontiert werden, weitgehend identisch sein. Nur so lassen sich verlässliche Schlüsse aus den Ergebnissen ziehen.


Lesen Sie auch